FCI-B-Junioren auf Kurs: Wiederaufstieg das Ziel

Iserlohn Beim Landesliga-Nachwuchs des FC Iserlohn gab es am Wochenende nur einen Sieger. Die B-Junioren gewannen als neuer Tabellenführer in Wanne-Eickel. Die A-Junioren lagen gegen einen robusten SSV Buer, der insgesamt mehr in die Partie investierte, durch einen unberechtigten Strafstoß schnell zurück (8.). Diesem Rückstand rannten die Hausherren bis in die Schlussphase hinterher, und da…

weiterlesen

Drei Siege für Landesliga-Nachwuchs des FCI

Die A-Junioren lagen gegen die offensiv ausgerichtete Zweite von Eintracht Dortmund schnell vorn, kassierten aber postwendend den Ausgleich. Die verletzungsbedingt erforderlichen Umstellungen machten sich bezahlt, auch wenn nach dem erneuten Führungstreffer die FCI-Abwehr zu weit aufgerückt war – 2:2. Dann aber setzten die Hausherren nach der Stabilisierung der Abwehr die entscheidenden Akzente zum 4:2. Das…

weiterlesen

C-Junioren verpassen Sieg gegen Herne

Die Gastgeber benötigten etwas Anlaufzeit. Sie ließen einige Konter zu, ehe sie das Spiel mit langen Ballbesitzphasen kontrollierten. Nur das Tor wollte nicht fallen, zwei Pfostentreffer und zwei Glanzparaden des Herner Keepers verhinderte die fällige Führung. Stattdessen trafen im zweiten Durchgang die Gäste nach einem Freistoß (40.). Der FCI bewies aber Moral, erhöhte den Druck…

weiterlesen

Zweite gewinnt Derby und erobert Tabellenführung

Unsere 2. Mannschaft erobert durch den Derbysieg gegen die Sportfreunde Oestrich die Tabellenspitze der Kreisliga B! Damit lässt die Mannschaft von Frank Beisheim die Sportfreunde auf den 2. Tabellenplatz abrutschen. Jonas-Benedikt Faßmann sorgte mit drei Toren für den verdienten 0:3-Endstand (3., 22., 73.). Am nächsten Wochenende empfängt der FC Iserlohn II dann als Tabellenführer im…

weiterlesen

Erfolgreicher Spieltag für Iserlohner Landesliga-Nachwuchs

Iserlohn Die Nachwuchsfußballer des FC Iserlohn kommen in Fahrt: In ihren Landesligen gewannen alle vier Teams, darunter sind auch zwei Premierensiege. Die A-Junioren mussten gegen den FC Brünninghausen bis zum Abpfiff um den ersten Saisonsieg zittern. „In der ersten Halbzeit haben wir überragend gespielt, vor allem die Defensive hat sehr gute Arbeit geleistet“, lobte Trainer…

weiterlesen

Ganz neue Erfahrungen für FCI-Nachwuchs

Iserlohn In der Fußball-Westfalenliga kassierten die C-Junioren des FCI im fünften Spiel ihre erste Niederlage. C-Junioren: SF Siegen – FC Iserlohn 3:1 (1:1). „Die Niederlage war vermeidbar, aber nicht unverdient“, gestand FCI-Trainer Joshua Weische. In der ersten Hälfte ließen sich die Iserlohner in gewissen Phasen zu weit hinten reindrängen. Siegens Führungstor kam deshalb nicht überraschend,…

weiterlesen

FC Iserlohn mit drittem Saisonsieg

Die Iserlohner fügten der DJK TuS Hordel am Sonntag die erste Saisonniederlage zu und siegten mit 2:1. 180 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für den FC Iserlohn schlägt – bejubelten in der zwölften Minute den Treffer von Vincenzo Porrello zum 1:0. Kingsley Kanayo Nweke erhöhte für den FCI auf 2:0 (20.). Mit…

weiterlesen

Spielertrio kehrt dem FCI schon den Rücken

Iserlohn Mit einem Riesenkader ist Fußball-Westfalenligist FC Iserlohn in die neue Saison gestartet, nach nur drei Spieltagen reduzierte sich das Aufgebot von 30 auf 27 Feldspieler. Der erst im Sommer aus dem Nachwuchs von RW Ahlen zum Hemberg gewechselte Nils Eßmann hat sich wieder abgemeldet und verstärkt künftig den Landesligisten BSV Menden. Michael Schaulandt will…

weiterlesen

Clever-Elf weiter „überragend in Form“

D-Junioren: TuS Erndtebrück – FC Iserlohn 1:5 (1:1). Durch die lange Anreise taten sich die Iserlohner im Spiel anfangs schwer. „Der Gegner hat nur lange Bälle gespielt“, berichtete FCI-Trainer Sascha Clever. Das 1:0 für die Gäste war verdient, die Iserlohner besaßen sogar noch weitere Chancen. Nach dem Seitenwechsel glänzte Zejnullahu mit einem Hattrick, der den…

weiterlesen

Ein intensiver Test, der die Vorfreude weckt

Iserlohn Der Oberligist hatte am Ende den längeren Atem und durfte sich über einen schwer erkämpften Testspielerfolg freuen, aber wie der klassentiefere FC Iserlohn seinem Gast Paroli bot, war sehenswert. Vor allem die Leistung in der ersten Hälfte weckte große Vorfreude auf die Meisterschaftsserie.

weiterlesen

Der FC Iserlohn trauert um Rainer Bendik

Die Jugendabteilung des FC Iserlohn 46/49 e.V. trauert um  ihr langjähriges Mitglied und ihren Freund Rainer Bendik der am 21.06.2022 überraschend im Alter von 67 Jahren verstorben ist. Rainer trat im Jahre 1993 unserem Verein bei und hat viele Jahre im Jugendvorstand ehrenamtlich als Jugend- und Sozialwart fungiert. Er hat einen wesentlichen Anteil am Erfolg…

weiterlesen

U16 gewinnt internationales Turnier in Holland!

Nach der grandiosen Bezirksligameisterschaft und dem Aufstieg in die B-Junioren Landesliga konnte unsere B2 am Pfingstwochenende den IJssel Cup in den Niederlanden gewinnen. Im Finale setzte sich das Team als „Brasilien“ gegen den SC US Hostert aus Luxemburg als „Argentinien“ durch! Zum gesamten Spielplan gehts hier: https://app.ballfreunde.com/tournaments/60017?v=1        

weiterlesen

Der FC Iserlohn trauert um Rita Quader

Die Jugendabteilung des FC Iserlohn  trauert um seine langjährige Kioskleiterin Rita Quader die am 16. Mai 2022 nach langer und schwerer Krankheit im Alter von 80 Jahren verstorben ist. Rita hat ein Jahrzehnt lang mit Hingabe und voller Freude tagtäglich in Oestrich unseren Jugendkiosk geführt und mit viel Herzenswärme erfüllt. Es war „ihr“ Kiosk und…

weiterlesen

Sichtungstraining beim FC Iserlohn

Du bist Jahrgang 2004 – 2011, suchst eine neue sportliche Herausforderung und möchtest den nächsten Schritt beim FC Iserlohn machen? Dann meld dich jetzt online zum Sichtungstraining an www.fc-iserlohn.com/sichtung Dich erwartet ein qualifiziertes Trainerteam, sehr gutes Trainingsniveau und tolle Chancen, dich als Spieler sportlich und persönlich weiterzuentwickeln. Deine Ansprechpartner A-Junioren (Jahrgang 2004/2005)
 Sascha Clever [email protected]

weiterlesen

Anfahrtshinweise zum Auswärtsspiel in Wickede

Westfalia Wickede, Gastgeber des FC Iserlohn am kommenden Sonntag, gibt wichtige Anfahrtshinweise bekannt. Das Westfalenligaspiel wird aufgrund von Bauarbeiten im Pappelstadion nun auf der Sportanlage von TuRa Asseln ausgetragen.  Schulzentrum Asseln Grüningsweg 44 44319 Dortmund Auch dort finden Umbaumaßnahmen statt, sodass fast keine Parkplätze vor Ort in Assel vorhanden sind. Anfahrtshinweis zur Ausweichspielstätte: Der Sportplatz ist…

weiterlesen

FCI feiert gelungenes Rasen-Revival

Iserlohn Nach einem halben Jahr absolvierte der FC Iserlohn endlich sein erstes Spiel auf dem Rasenplatz des Hembergstadions und feierte dabei ein gelungenes Comeback gegen das neue Schlusslicht aus Gerlingen. Der 4:0-Erfolg gegen die abstiegsbedrohten Gäste hätte dabei viel höher ausfallen können. Fußball-Westfalenliga: FC Iserlohn – FSV Gerlingen 4:0 (4:0). Auf der gut bespielbaren Grünfläche…

weiterlesen

B-Junioren des FC Iserlohn setzen Ausrufezeichen im Abstiegskampf

Iserlohn Die Fußball-B-Junioren des FC Iserlohn haben ein Ausrufezeichen im Abstiegskampf gesetzt und den letzten Platz verlassen. FC Iserlohn – Preußen Münster 5:1 (3:0). Den Gastgebern gelang in diesem richtungweisenden Nachholspiel ein Traumstart, denn nach zwölf Minuten stand es schon 3:0. Tim Voss besorgte mit einem sehenswerten Treffer die Führung (2.), die Mirac Kömleksiz drei…

weiterlesen

Nachwuchs-Fußballer feiern Kantersieg in der Landesliga

A-Junioren: FC Iserlohn – SpVgg Vreden 6:0 (2:0). In das Duell gegen den Abstiegskandidaten Vreden starteten beide Teams schwungvoll und vor allem offensiv. Nach zehn Minuten besaßen die Iserlohner die Chance zur Führung, vergaben aber. „Danach hatten wir eine schwache Phase, aber Max hat uns mit seinen Paraden im Spiel gehalten“, erklärte Trainer Ahmed Moala.…

weiterlesen

A-Junioren schnuppern Westfalenliga-Luft

Iserlohn Großgeschrieben wird beim FC Iserlohn die Verzahnung zwischen der ersten Mannschaft und den A-Junioren. Schließlich spielen dort noch die Fußballer von morgen, dazu gehören unter anderem: Kadir Cankur, Edin Grosonja und Daniel Wieczorek. Die Namen dieser Drei sollte man sich merken, denn sie nehmen jetzt schon an den Trainingseinheiten des Westfalenliga-Teams teil und sind…

weiterlesen

FC Iserlohn präsentiert neue Trainer im Nachwuchsbereich

Beim Nachwuchs des FC Iserlohn stehen in der kommenden Saison auch neue Gesichter an der Seitenlinie. Die Übersicht: U19  =  Sascha Clever, Ahmed Moala, Achim Puchalla U17  =  Christian Buchholz, Max Scholz (bisher U16) U16  =  Nico Przibylla (bisher U15) , Gero Denniger (neu) U15  =  Joshua Weische , Sven Bieker, (beide bisher U14), Nikolas Huff…

weiterlesen

Ahmet Azirar macht Überraschung perfekt

Brünninghausen/Iserlohn. Mit einer taktisch disziplinierten Leistung sorgte der personell arg geschwächte FC Iserlohn in der Fußball-Westfalenliga für eine faustdicke Überraschung in Brünninghausen. Die Notelf von Trainer Max Borchmann feierte bei seinem Ex-Klub durch ein Elfmetertor von Ahmed Azirar einen hochverdienten Dreier, den vor Anpfiff wohl niemand erwartet hatte. Fußball-Westfalenliga: FC Brünninghausen – FC Iserlohn 0:1…

weiterlesen

U13 findet keine Lösung gegen Grünenbaum

TuS Grünenbaum – FC Iserlohn 0:0. „Wir haben den Schlüssel nicht gefunden, der tief stehende Gegner war gut strukturiert“, resümierte Sascha Clever. Die Iserlohner kamen nicht in den Rhythmus, es fehlten Tempo und Passgenauigkeit. In der ersten Hälfte scheiterte Neumann am guten TuS-Schlussmann. Bei Grünenbaums Kontern bewahrte Keeper Syla seine Mannschaft sogar vor einem Einschlag.…

weiterlesen

Tabellenführer siegt 5:0 gegen JSG Grünenbaum/Stöcken

FC Iserlohn II – JSG Grünenbaum/Stöcken 5:0 (3:0). Der Tabellenführer übernahm vom Anpfiff an die Initiative. „Wir waren konzentriert und hatten unglaublich viel Ballbesitz. Wir haben sehenswertes Kombinationsspiel und schöne Tore geboten“, freute sich Trainer Christian Buchholz, der seinem Team nach starker Trainingswoche ein großes Kompliment machte. Die JSG konnte sich nur selten aus der…

weiterlesen

Borchmann und Lipki verlängern

Zentrale Weichenstellungen beim FC Iserlohn: Trainer Max Borchmann und der sportliche Leiter Dominik Lipki haben Klubchef Jens Breer die Zusage gegeben, ihre Arbeit fortzusetzen. „Das ist für uns eine ganz wichtige Voraussetzung, um uns weiterentwickeln. Beide sind ungemein engagiert und motiviert, und ich bin sehr froh, dass sie bei uns bleiben“, sagt Breer dem Iserlohner…

weiterlesen

Unglückliche FCI-Niederlage

Iserlohn Von den beiden Westfalenliga-Nachwuchsteams des FC Iserlohn waren am Wochenende nur die C-Junioren im Einsatz. Die Partie der B-Junioren wurde aufgrund von Corona-Infektionen beim Gegner Waltrop abgesagt. C-Junioren: SC Verl – FC Iserlohn 2:1 (0:0). Die Iserlohner fanden zunächst nicht in die Partie, obwohl Coach Nico Przibylla nach durchweg guten Trainingsleistungen mehr Elan erwartet…

weiterlesen

Ein Spiel der krassen Gegensätze

Iserlohn „Derbysieger, Derbysieger“, klang es aus dem Kreis der erschöpften, aber überglücklichen Iserlohner. Und dabei war die große Erleichterung spürbar, dieses eine Halbzeit lang so eindeutig beherrschte Nachbarduell nach langen Zitterminuten überhaupt gewonnen zu haben. Fußball-Westfalenliga: FC Iserlohn – SV Hohenlimburg 3:2 (3:0). Natürlich ist es reichlich abgedroschen, von einem Spiel der zwei Halbzeiten zu…

weiterlesen

FCI will ersten Heimsieg des Jahres

Iserlohn An den beiden letzten Sonntagen zeichneten sie sich durch kollektive Erfolglosigkeit aus. Sind aller schlechten Dinge drei für den Westfalenligisten FC Iserlohn? Ob beim FC Iserlohn Derbygefühle aufkommen, wenn der SV Hohenlimburg gastiert, bleibt abzuwarten. Gut gefüllte Ränge gab es in der Vergangenheit selten, und die letzten Spiele der Kontrahenten dürften das Interesse kaum…

weiterlesen

FC Iserlohn dreht viel zu spät auf

Iserlohn. Ist der FC Iserlohn gerade dabei, einen echten Heimkomplex zu entwickeln? Auch im dritten Spiel des Jahres gab es im Willi-Vieler-Stadion keinen Sieg, und wie schon gegen Hassel und Hordel durfte konstatiert werden, dass erheblich mehr drin gewesen wäre. Aber das ist ja mittlerweile ein Dauerthema bei den Schützlingen von Trainer Max Borchmann. Fußball-Westfalenliga:…

weiterlesen

B-Juniorinnen trotzen allen Widrigkeiten und holen einen Punkt gegen den Spitzenreiter

Die Bundesliga-B-Juniorinnen erkämpften sich trotz ihrer Personalprobleme einen wichtigen Punkt gegen Spitzenreiter Gütersloh. Schulte Iserlohn „Wahrscheinlich hat die Weigerung des Gegners, die Partie zu verlegen, die entscheidenden zehn Prozent an Motivation herausgekitzelt“, schmunzelte FCI-Interimscoach Max Borchmann, eigentlich für die Iserlohner Westfalenligamannschaft zuständig.

weiterlesen

Küsters Tor des Tages sichert mühsamen Arbeitssieg

Nach zwei Corona-bedingten Absagen und einem freien Pokalwochenende wurde der Rückrundenstart der Iserlohner U15-Westfalenliga um drei Wochen verschoben. Anstatt zum Ligaauftakt gegen den Tabellenführer Hordel und den Tabellenzweiten Brakel zu starten, reiste man zum weitesten Auswärtsspiel der Saison in den Bielefelder Norden zum VfL Theesen. Dass man den Gegner im Hinspiel noch deutlich mit 5:0…

weiterlesen

U15 nach Zwangspause heiß auf verspäteten Rückrundenstart

Die Rückrundenvorbereitung verlief für die U15-Westfalenliga des FC Iserlohn zufriedenstellend. In den vergangenen Wochen arbeitete das Team fokussiert und intensiv auf den Rückrundenstart hin und verzeichnete dabei in den Bereichen Spielstärke, Intensität und Mentalität eine stetige Weiterentwicklung mit zuletzt starken Testspielauftritten gegen Regionalligist Eintracht Dortmund (3:1) und VfL Bochum U14 (2:0). Und so fühlte man…

weiterlesen

U19 macht’s wie im Hinspiel

Iserlohn Mit der A-Jugend des FC Iserlohn hat nur eine heimische Nachwuchsmannschaft ihr Spiel in der Fußball-Landesliga gewonnen. A-Junioren: FC Iserlohn – TSV Marl-Hüls 6:2 (3:1). Schon im Hinspiel setzte sich der FCI mit 6:2 durch, damals attestierte Trainer Sascha Clever seiner Mannschaft eine starke Leistung. Im Rückspiel trug sein gleichberechtigter Trainerpartner Ahmed Moala die…

weiterlesen

B-Junioren holen Remis

Im ersten Pflichtspiel nach der Winterpause setzten die B-Junioren des FC Iserlohn gleich ein kleines Ausrufezeichen im Kampf um den Klassenerhalt. Das Schlusslicht erkämpfte ein unerwartetes Remis beim Tabellenvierten Siegen. B-Junioren-Westfalenliga: SF Siegen – FC Iserlohn 1:1 (1:0). „Der Punkt kann am Ende für uns noch Gold wert sein“, freute sich Trainer Sascha Clever über…

weiterlesen

Der Hassel-Fluch des FCI hält an

Oestrich. Gegen die YEG Hassel will es beim FC Iserlohn einfach nicht mit dem Toreschießen klappen. Am Sonntag endete ein kampfbetontes und chancenreiches Fußball-Westfalenligaspiel im Oestricher Willi-Vieler-Stadion torlos. Fußball-Westfalenliga: FC Iserlohn – YEG Hassel 0:0. Nun sind es sechs Spiele gegen die Gelsenkirchener, in denen dem FC Iserlohn ein Torjubel verwehrt geblieben ist – und…

weiterlesen

Erfolgreiches Wochenende für FCI-Nachwuchs

Erfolgreiches Wochenende für den überkreislichen FCI-Nachwuchs! Hier die Ergebnisse in der Übersicht:   A-Junioren Landesliga: FC Iserlohn U19 – TSV Marl-Hüls 6:2 (3:1) Tore: Weinrich, Wieczorek (2), Grosonja (2), Dobrijevic   B-Junioren Westfalenliga: Sportfreunde Siegen – FC Iserlohn U17 1:1 (1:0) Tor: Benfer   B-Junioren Bezirksliga: BSV Menden – FC Iserlohn U16 0:7 (0:6) Tore:…

weiterlesen

U15 ist bereit für Topspiel-Auftakt

Die Winterpause neigt sich im Jugendbereich dem Ende zu. So auch für die U15-Westfalenligafußballer des FC Iserlohn. Doch von Pause konnte in den letzten Wochen kaum die Rede sein. Fleißig, intensiv und akribisch bereitete man sich mental, konditionell und taktisch auf die bevorstehende Rückrunde vor. Denn die Hürden zum Saisonauftakt sind hoch. Nach einigen ruhigen…

weiterlesen

U19 feiert Kreispokalsieg in Menden

Die A-Junioren des FC Iserlohn gewinnen das Kreispokalfinale beim BSV Menden mit 8:3 und ziehen dadurch als Vertreter des Fussballkreises Iserlohn in den Westfalenpokal ein. Am 27.02.2022 kommt es dort im heimischen Willi-Vieler-Stadion zum Duell mit dem Westfalenligiste 1. FC Gievenbeck. Die Tore in Menden schossen Lazar Dobrijevic, Moritz Weinrich (3x), Edin Grosonja (2x), Domenico Manitta…

weiterlesen

U17 im Westfalenpokal erfolgreich

In der ersten Runde des Westfalenpokals waren die B-Junioren am Sonntag erfolgreich. Mit 5:2 gewinnt das Team von Sascha Clever bei Westfalia Soest (Bezirksliga). Die Tore für Iserlohn erzielten Marlon Stimmer, Arjon Seferaj, Auron Topalli (2x) und Mirac Arda Kömleksiz. In der nächsten Runde trifft der FC Iserlohn nun auf den Ligakonkurrenten TSC Eintracht Dortmund. Bericht folgt.

weiterlesen

Wilmanns zum Lüner SV

Innenverteidiger Anjo Wilmanns wechselt mit sofortiger Wirkung in die Westfalenliga 1 zum Lüner SV. Wilmanns hatte ursprünglich verlauten lassen, im Sommer zum Lüner SV wechseln zu wollen, trat aber dann mit dem Vorschlag an den Verein heran, den Abschied vorzuziehen und schon in der Winterpause nach Lünen zu gehen. Wilmanns kommt für den FC Iserlohn auf…

weiterlesen

Test gegen Hombruch abgesagt

Das für morgen geplante Testspiel gegen den Hombrucher SV muss abgesagt werden. Grund sind mehrere positive Coronatests. Wir wünschen allen Betroffenen einen milden Krankheitsverlauf und gute Besserung. Ob das Testspiel am 30.01. gegen den Westfalenligisten Spvgg. Erkenschwick absolviert werden kann, wird in den nächsten Tagen entschieden.  

weiterlesen

Letztes FCI-Aufgebot jubelt nach Rückstand

Iserlohn Nach schwachem Start und frühem Rückstand drehte der FC Iserlohn mit einem Doppelschlag binnen drei Minuten die Partie und siegte am Ende völlig verdient mit 4:1 gegen das Schlusslicht aus Hagen. Allerdings machten es sich die Gastgeber einmal mehr selbst schwer und hätten die Partie viel früher entscheiden müssen.

weiterlesen

„Es wird ein heißes und hitziges Derby“

Hallo Max, Jahresendspurt in der Westfalenliga. Heute kommt mit der SpVg Hagen der Tabellenletzte nach Oestrich, nächstes Wochenende geht´s zum Tabellenführer. Zwei Spieltage, die auf dem Papier unterschiedlicher also nicht sein können. Was nehmt ihr euch bis Weihnachten vor? Unterschiedlicher können die beiden Spiele nicht sein, das ist richtig. Aber unser Ansatz war eigentlich die…

weiterlesen

Prekäre Personallage beim FCI

Am vorletzten Spieltag der Fußball-Westfalenliga vor der Winterpause treffen die beiden Iserlohner Klubs auf die Teams aus Hagen. Der FC Iserlohn empfängt die Spielvereinigung 1911. Spiele gegen Mannschaften, die am Tabellenende stehen, sollten eigentlich gewonnen werden, das sieht auch der Trainer des FC Iserlohn , Max Borchmann so. Nun heißt das Schlusslicht aber SpVg. Hagen…

weiterlesen

Achterbahnfahrt auf gutem Niveau endet vielversprechend

Die Hinrunde der U15-Westfalenligamannschaft des FCI ist geschafft. Die Bilanz nach den ersten elf Spieltagen lässt sich durchaus mit dem Attribut „zufriedenstellend“ zusammenfassen: man überwintert auf Tabellenplatz 4, hat dabei aber nur 1 Punkt Rückstand auf Rang 3 und sich ein Polster von 8 Punkten auf Rang 5 erspielt. Neben der immerhin viertbesten Defensive verfügt…

weiterlesen

Dreesen rettet dem FC Iserlohn das Remis

Herne Am Ende waren wohl beide Seiten nicht sicher, ob das Endresultat nun Anlass zu Freude oder Ärger geben sollte. Die Trainer haderten nach dem Abpfiff jedenfalls mit der Torausbeute ihrer Mannschaften. Einig waren sie sich aber in der Sicht auf ein gerechtes Remis. Fußball-Westfalenliga: SV Sodingen – FC Iserlohn 1:1 (1:0). Die vor dem…

weiterlesen

Erneuter Kantersieg zum Hinrundenabschluss

Nachdem die U15 des FCI in der Vorwoche den Tabellennachbarn aus Lippe mit 7:1 abgefertigt hatte, konnte sie im letzten Ligaspiel der Hinrunde erneut einen hohen Sieg einfahren. 6:1 hieß es zum Hinrundenabschluss gegen die SG Wattenscheid 09. Doch so deutlich wie das Endresultat gestaltete sich die erste Halbzeit mitnichten. Zwar zeigte sich schnell, dass…

weiterlesen

FC Iserlohn fährt mit Sorgen zum formstarken SV Sodingen

Der SV Sodingen ist mit sechs Spielen ohne Sieg in die Saison gestartet, die letzte Niederlage kassierte der SV aber noch im September. Und auf dem Siegeszug durch die Liga gelang den Sodingern zuletzt sogar ein 3:2-Erfolg bei Spitzenreiter TuS Bövinghausen. Der These, dass es sich beim SV Sodingen um die Mannschaft der Stunde handelt,…

weiterlesen

Herber Rückschlag für den hektischen FCI

Iserlohn Die Tabellenkonstellation kündigte das Duell einer Spitzenmannschaft gegen einen Abstiegskandidaten an, doch beim Blick auf das Resultat wird sich so mancher verwundert die Augen gerieben haben. Die Iserlohner wurden unsanft aus allen Träumen gerissen, und auch wenn sie sich vehement über die Schiedsrichterleistung beklagten, so müssen sie den Grund für die Abfuhr doch primär…

weiterlesen

U15: Kantersieg und Fünferpack

Das kann man mal eine Reaktion nennen. Nach einer unnötigen 1:4-Niederlage in der Liga und einer desolaten 1:4-Klatsche im Pokalfinale hat die FCI-U15 beeindruckend gezeigt, dass sie wieder in der Spur ist. Gegen den Tabellennachbarn aus Lippe hieß es am Ende 7:1 für die Waldstädter. Die beiden 1:4-Niederlagen hatte man im U15-Lager zum Anlass genommen,…

weiterlesen

Aktuelle Informationen zum Trainings- und Spielbetrieb

Ab sofort gilt auf unseren Sportanlagen die 2G-Regel – ausgenommen Spieler bis einschließlich 15 Jahren.  Der Pflichtspielbetrieb der B- und A-Junioren sowie B-Juniorinnen (Ausnahme Westfalenpokal) wird bis zum 31.12.2021 ausgesetzt. Alle anderen Mannschaften nehmen weiterhin am Spielbetrieb teil. Spieler (über 15) und Eltern, die keinen 2G-Nachweis erbringen können oder wollen, dürfen die Sportanlagen nicht betreten und…

weiterlesen

FC Iserlohn möchte den Blick weiter nach oben richten

Iserlohn Nach dem 3:1 in Dröschede verabschiedete sich Alexander Bruchhage, der Trainer des SC Neheim, mit dem Worten „jetzt freuen wir uns auf den nächsten Iserlohner Verein.“ Damit meinte er das Nachholspiel beim FCI an diesem Samstag. Und dieser denkt gar nicht daran, den Auftritt der Neheimer in Oestrich zu einer freudigen Angelegenheit werden zu…

weiterlesen

Oliver Ruhnert wird 50 – Herzlichen Glückwunsch!

Wir wünschen unserem sportlichen Leiter des Leistungsbereichs zum 50. Geburtstag alles Liebe und Gute, vor allem aber Gesundheit und Glück, welches gerade in der heutigen Zeit einen besonderen Stellenwert besitzt. Diesen besonderen Stellenwert im Fussball hat Oliver sich über Jahrzehnte hart erarbeitet und konnte sein Hobby zum Beruf machen. Das bedeutet Fluch und Segen zu…

weiterlesen

A-Junioren lassen nichts anbrennen

A-Junioren: FC Iserlohn – Westfalia Rhynern 3:1 (3:0). Iserlohns Trainer Sascha Clever war besonders von der Leistung seines Teams in der ersten Halbzeit angetan, die er als „phänomenal“ bezeichnete. Nur während der ersten zehn Minuten habe es etwas schwächer gespielt und sich schwer getan, aber danach gab es kein Halten mehr. Und von den Toren…

weiterlesen

Neustart der B-Junioren gelingt

Iserlohn Im Spiel eins nach der Trennung von Trainer Holger Bosmanns feierten die B-Junioren des FC Iserlohn ihren ersten Saisonsieg im Kellerduell beim Vorletzten Marl-Hüls, der jetzt nur noch einen Punkt Vorsprung auf das Schlusslicht hat. B-Junioren-Westfalenliga: TSV Marl-Hüls – FC Iserlohn 3:4 (2:2). „Wir waren am Rande eines Nervenzusammenbruchs“, kommentierten Interimstrainer Sascha Clever und…

weiterlesen

FC Iserlohn löst Pflichtaufgabe

Wenden/Iserlohn Beim daheim noch sieg- und punktlosen Tabellenvorletzten Gerlingen landeten die Iserlohner ihren dritten Auswärtsdreier dank einer Steigerung im zweiten Durchgang.Fußball-Westfalenliga: FSV Gerlingen – FC Iserlohn 0:2 (0:0).

weiterlesen

U15 mit vermeidbarer und zu hoher Niederlage

„Außer Spesen nix gewesen“ – außer den 320km an Fahrstrecke konnte die FCI-U15 nichts Zählbares aus Brakel nahe der Grenze zu Hessenmitbringen. Dabei hatte man sich die um mindestens ein Tor zu hoch ausgefallene Niederlage selbst zuzuschreiben. Mitten in das Abtasten der Anfangsphase hinein verlor man in der Iserlohner Defensive komplett die Ordnung, sodass der…

weiterlesen

FCI verspielt leichtfertig eine 2:0-Führung

Iserlohn Nach einer 2:0-Führung schien für den FC Iserlohn alles in die richtige Bahnen zu laufen, doch binnen vier Minuten gaben sie den Vorsprung aus der Hand und mussten sich am Ende gegen die körperlich überlegenen Gäste aus Dorsten mit einem Remis begnügen. Fußball-Westfalenliga: FC Iserlohn – SV Rot-Weiß Deuten 2:2 (1:0). Im Oestricher Willi-Vieler-Stadion…

weiterlesen

Auf der Suche nach Konstanz

Iserlohn In der Fußball-Westfalenliga fährt der FC Iserlohn in der Tabelle einen statistischen Zick-Zack-Kurs. Es geht rauf und runter, dem Team fehlt bislang die Konstanz. Am Wochenende kann der FCI  an der Stabilität arbeiten, denn auf dem Papier wartet durchaus eine lösbare Aufgabe.

weiterlesen

U15 mit glanzlosem Arbeitssieg

Der U15-Westfalenligamannschaft des FCI ist der Wiederbeginn in der Meisterschaft nach der Herbstpause gelungen. Mit 3:1 siegte man beim Jungjahrgang des Hombrucher SV. Der Sieg geht in Ordnung, doch mit zu viel Ruhm konnte man sich nicht bekleckern. Dabei erwischte das Team von Trainer Dominik Starke einen Start nach Maß, ging man doch durch Studzian…

weiterlesen

FC Iserlohn kann entspannt nach Bochum fahren

Startelf-Änderungen wird es beim FC Iserlohn geben, allein schon wegen des Ausfalls von Abdelaziz Slimi. Dennoch ist Trainer Max Borchmann erleichtert, denn bei der zunächst unklaren Verletzung handelt es sich nur um eine Zerrung, gerissen ist nichts. Hinzu kommen mehrere Spieler, die sich mit hartnäckigen Erkältungen herumplagen, auch Borchmann selbst ist nicht topfit. Einen Abfall…

weiterlesen

U15 nach aktiver Herbstpause bereit für Topspiel-Wochen

„Arbeite während sie schlafen, Lerne während sie feiern, Lebe wie sie träumen“ – diesem Leitspruch folgt die U15-Westfalenliga des FCI seit Saisonbeginn, indem sie sich zum Ziel gesetzt hat, immer etwas mehr zu tun, als die Gegner, um letztendlich auch mehr zu erreichen als ihre Gegner. Dementsprechend nutzte man die spielfreie Zeit der Herbstferien für…

weiterlesen

FCI-Moral wird nicht belohnt

Iserlohn Von den zwei höherklassigen Nachwuchsteams des FC Iserlohn waren am Wochenende nur die B-Junioren im Einsatz. B-Junioren-Westfalenliga: FC Iserlohn – 1. FC Gievenbeck 1:2 (1:1). Gegen eine Gäste-Elf, die Iserlohns Trainer Holger Bosmans von der Leistungsstärke her im oberen Tabellendrittel ansiedelt, bot der FCI in den ersten 20 Minuten eine starke Vorstellung. Folgerichtig markierte…

weiterlesen

Moussaoui und Acil lassen den FCI jubeln

Iserlohn. Erstmals überhaupt sind in einem Spiel zwischen dem FC Iserlohn und Borussia Dröschede Meisterschaftspunkte vergeben worden, und der FCI hat sich alle drei geschnappt. Mit 2:0 setzte sich das Team von Trainer Max Borchmann vor 650 Zuschauern im heimischen Hembergstadion durch. Dass das verdientermaßen geschah, stand außer Frage. Die Borussia fand zwar besser ins…

weiterlesen

U12: Nach Sieg gegen Sümmern wieder in der Spur

Mit neun Punkten aus vier Spielen steht die U12 auf Platz drei der Kreisliga Gruppe C. Der Blick der Trainer ist weiterhin nach oben gerichtet, will man die Qualifizierung für die Kreisliga 1 erreichen und um die Meisterschaft mitspielen.„Wir sind mit dem Saisonstart sehr zufrieden“, so Trainer Fernando Denniger. Bis auf die Niederlage gegen den…

weiterlesen

U14: Kontinuierliche Entwicklung steht im Vordergrund

Vier Spiele, vier Siege. Die lupenreine Bilanz der U14 in der Bezirksliga lässt sich sehen.  „Wir sind sehr zufrieden und stolz auf die Mannschaft“, sagt Trainer Joshua Weische zum Saisonstart. Die Ergebnisse und Leistungen in den Meisterschafts- und Testspielen geben ihm auch allen Grund dazu.  Dabei steht die kontinuierliche  und positive Entwicklung der Spieler aber…

weiterlesen

U16: Ungeschlagen dem Spitzenreiter auf den Fersen

Ungeschlagen, lediglich mit einem Unentschieden, steht die U16 mit 13 Punkten auf Platz zwei der Bezirksligatabelle. Das Trainerteam um Christian Buchholz und Max Scholz ist mit dem Saisonstart durchaus zufrieden. „Wir spielen zwischenzeitlich richtig guten Fussball, dass gefällt uns sehr gut“, so Buchholz. Er ergänzt: „Wir müssen unsere Leistung aber über 80 Minuten auf den…

weiterlesen

Nach zwei Siegen wartet nun der Tabellenführer

Hinter der U19 liegt ein schwieriger Saisonstart. Drei Siegen stehen ebenfalls drei Niederlagen gegenüber. Mit neun Punkten steht der älteste Nachwuchs des FC Iserlohn auf Rang sieben der Landesliga. Zuletzt konnte die Mannschaft von Sascha Clever zwei Siege in Folge feiern – gegen Vreden und Hagen 11. „Nach dem Spiel war die Stimmung in der…

weiterlesen

FC Iserlohn schreibt sein Wanne-Eickel-Trauma fort

Iserlohn. Der als Mitfavorit um den Titel gestartete DSC Wanne-Eickel bleibt ein Angstgegner für den FC Iserlohn. Diesmal reichte das knappste aller Ergebnisse, um die drei Punkte einzufahren. Das war zweifellos ärgerlich für die Gäste, denn einen Punkt hätten sie aufgrund ihrer Leistung zweifellos verdient gehabt. Fußball-Westfalenliga: DSC Wanne-Eickel – FC Iserlohn 1:0 (1:0).

weiterlesen

Nicki Barnes belohnt B-Juniorinnen des FCI

Iserlohn. Nicki Barnes wird immer mehr zur Lebensversicherung der Fußball-B-Juniorinnen des FC Iserlohn. Sechs der bislang neun Saisontore gehen mittlerweile auf das Konto der 16-Jährigen, darunter auch die beiden Treffer am Samstag zum 2:0-Sieg ihres Teams über den 1. FC Saarbrücken.

weiterlesen

Niederlage nach intensivem Westfalenliga-Duell

Nach einem intensiven Westfalenliga-Duell in Wanne-Eickel steht der FC Iserlohn mit leeren Händen da und fährt mit einer 1:0-Niederlage im Gepäck zurück. „Auch wenn wir das spielerisch bessere und dominantere Team waren, haben wir es kaum geschafft, im letzten Drittel entschlossen zu agieren. Die besseren Torchancen hatten eindeutig die Gastgeber. Die cleverere und erfahrenere Mannschaft…

weiterlesen

AH starten mit einem Sieg

Zum ersten Spiel in diesem Jahr traten unsere AH bei Eintracht Ergste an. Nachdem man noch im Vorjahr mit 2:6 den kürzeren zog, konnte sich unsere AH mit einem eindrucksvollen 6:0 Sieg revanchieren. Bereits nach 40 Minuten stand es durch Tore von Uli Sauerborn, Stefan Bücker und zweimal Justus Naim 4:0. Nach einigen Wechselin der…

weiterlesen

Brünninghausen zu stark für FCI

Iserlohn Die Tabellenkonstellation kündigte ein Spitzenspiel an, und eine Spitzenmannschaft war auch auf dem Platz. Aber eben nur eine. Dem zuletzt so erfolgreichen FC Iserlohn fehlt doch noch eine gute Portion Routine, um einer Mannschaft wie Brünninghausen 90 Minuten lang Paroli bieten zu können.

weiterlesen

U15 belohnt sich nicht für hohen Aufwand

Ernüchterung herrschte bei der U15 des FC Iserlohn nach dem Schlusspfiff. Das 1:1-Unentschieden gegen den SC Wiedenbrück konnte man eher als Punktverlust anstatt als Punktgewinn betrachten, wenngleich das Remis bei aller Unterschiedlichkeit beider Teams durchaus vertretbar erscheint.

weiterlesen

Kein Spieltag wie jeder andere

Der FC Iserlohn war zuletzt gut drauf und nicht zu schlagen. Nun kommt mit Brünninghausen der bislang stärkste Gegner. Iserlohn Für den heimischen Fußball-Westfalenligisten FC Iserlohn steht kein normaler Spieltag an. Der FCI empfängt mit dem FC Brünninghausen nicht nur den ungeschlagenen Tabellenzweiten, es ist auch der Ex-Verein von Trainer Max Borchmann.

weiterlesen

FCI-Youngster gewinnen die Rutschpartie

A-Jugend, Landesliga: SpVgg Vreden – FC Iserlohn 1:2 (0:0). Auf einem schwer bespielbaren, weil völlig durchgeweichten Naturrasen, hat der FCI drei wichtige Zähler mitgenommen. „Kompliment an die Mannschaft, wie sie den Fight auf diesem Geläuf angenommen hat und sich immer besser in das Spiel hineingearbeitet hat“, sagte Trainer Sascha Clever.

weiterlesen

U15 mit deutlichem 8:0-Sieg gegen Hamm

Die U15 konnte einen deutlichen Auswärtssieg bei der Hammer SpVg einfahren. Am Ende hieß es 8:0 für die jungen Westfalenligakicker, wobei das Ergebnis zwar in der Höhe durchaus verdient ist, die Leistung der Waldstädter jedoch nicht mehr als die Beurteilung „in Ordnung“ verdient hat. Zumindest die Anfangsphase verlief alles andere als einseitig, der Gastgeber aus…

weiterlesen

Erlösung in der Schlussphase

Iserlohn. Der Ertrag stimmt zwar von den Punkten her, doch der immense Aufwand, den der FC Iserlohn beim verdienten Sieg gegen Obercastrop betrieb, spiegelt sich im Endergebnis nicht wider. „Das war das Spiegelbild der letzten Wochen“, bemängelte FCI-Trainer Max Borchmann einmal mehr die Chancenverwertung seiner Elf, gleichwohl überwog auch bei ihm die Freude über den…

weiterlesen

U15 schlägt sich selbst

Nach zuletzt zwei überzeugenden Auftritten gegen deutlich unterlegene Gegner aus Theesen (4:0) und Siegen (5:0) traf man im vierten Ligaspiel auf den zweiten guten Ligakonkurrenten. Und wie schon am ersten Spieltag gegen die DJK TuS Hordel hieß es auch nach dem Spiel gegen SC Verl 0:2.

weiterlesen

FCI will punkten, steht aber vor schwerer Aufgabe

Nach der coronabedingten Absage gegen Neheim freut sich der FC Iserlohn auf das erste Heimspiel auf dem Hemberg-Rasen, da der Meisterschaftsstart gegen Lennestadt witterungsbedingt ins Oestricher Willi-Vieler-Stadion verlegt worden war. Der Grasteppich ist für die Gastgeber in dieser frühen Phase der Saison ein nicht unerheblicher Vorteil, den sie nutzen wollen, um gegen einen defensivstarken Gegner…

weiterlesen

U15 ist im Ligamodus angekommen

Die Vorzeichen hätten zum Saisonbeginn besser stehen können: nach verpatztem Saisonstart vor zwei Wochen zuhause gegen Hordel wurde man am zweiten Spieltag von Corona ausgebremst, weshalb man das Auswärtsspiel in Brakel absagen musste.

weiterlesen

FCI vergibt zu viele Chancen

Das hätte nicht sein müssen: Der FC Iserlohn kehrt mit leeren Händen aus Gelsenkirchen zurück, obwohl sich die Mannschaft von Trainer Max Borchmann ein klares Chancenübergewicht erarbeitete. Zwei Unaufmerksamkeiten stellten den Spielverlauf auf den Kopf. Fußball-Westfalenliga: YEG Hassel – FC Iserlohn 2:0 (0:0).

weiterlesen

U14 stürmt im Derby an die Tabellenspitze

Einen hohen Auswärtssieg konnte unsere U19 feiern. Beim TSV Marl-Hüls zeigten die A-Junioren eine Antwort auf die Auftaktniederlage in der letzten Woche und gewannen mit 6:2. Zur gleichen Zeit in Oestrich verloren die B-Junioren nach einem starken Beginn mit 1:3 gegen die SF Siegen.

weiterlesen

Verdienter Sieg gegen Lennestadt

Iserlohn. Nach fast neunmonatigem Stillstand starteten die Iserlohner mit einem verdienten 2:0-Sieg in die neue Saison. Abermals hieß der Gegner zum Auftakt Lennestadt, abermals waren die Gäste chancenlos, auch wenn der Erfolg des FCI diesmal nicht so deutlich wie beim 6:0 im Vorjahr ausfiel. Außerdem fand die Partie kurzfristig im Oestricher Willi-Vieler-Stadion statt, weil der…

weiterlesen

Durchwachsener Saisonstart für den Nachwuchs

Der Saisonauftakt im Nachwuchsbereich verlief durchwachsen. Nur die B1 und C2 konnten auswärts punkten. A1 und C1 verlieren ihre Heimpremieren im Willi-Vieler-Stadion. Die Übersicht: A-Junioren Landesliga: FC Iserlohn – SSV Buer 2:4 (0:3) Für den ältesten Nachwuchs des FC Iserlohn gab es am Sonntagvormittag nichts zu holen. Gegen den unbekannten SSV Buer verlor die Mannschaft…

weiterlesen

U15 verschläft den Saisonstart

Nach vielversprechenden letzten Testspielauftritten und einer guten Entwicklung im Laufe der Saisonvorbereitung hatte sich die U15 des FCI vorgenommen, im ersten Ligaspiel seit 308 Tagen ihre gute Form zu bestätigen und mit einem Heimsieg in die Westfalenligasaison zu starten. Die ernüchternde Erkenntnis nach 70 Minuten lautet: 0:2.

weiterlesen

B-Juniorinnen des FCI vor neuer Herausforderung

Iserlohn. Gegen die Gegner mit den großen Namen muss sich Robin Timm, Trainer der Bundesliga-B-Juniorinnen des FC Iserlohn, keine Sorgen machen, dass seine Spielerinnen nicht alles geben. Ob ihnen das auch gegen die vermeintlich kleinen gelingt, zeigt sich an diesem Samstag. Denn um 14 Uhr gastieren sie beim SSV Rhade in Dorsten. FCI-Frauen-Sportchef Simon Naujoks…

weiterlesen

Zuversicht und Optimismus vor Saisonstart

Iserlohn. Zuversicht und Optimismus strahlt Max Borchmann aus. Für den FC Iserlohn kommt der Ligastart keine Woche zu früh. 22 Feldspieler nahmen an der Trainingseinheit am Donnerstagabend teil – so viele wie noch nie seit dem Vorbereitungsstart im Juni. Doch daran macht Max Borchmann nicht die Ausrichtung für das Auftaktspiel gegen den FC Lennestadt fest. „Egal…

weiterlesen

Borchmann hat wieder mehr Optionen

Iserlohn. Viermal in Folge hat der FC Iserlohn zuletzt daheim gespielt, am Sonntag (15 Uhr) geht es mal wieder in die Fremde und sogar auf gänzlich unbekanntes Terrain. Die Sportfreunde Niederwenigern haben den FCI zu einem Testspiel eingeladen. Der stolze Dorfklub aus Hattingen ist seit 2019 in der Niederrheinliga unterwegs, hielt dort aber nur die…

weiterlesen

Fußballer unterstützen Hochwasser-Betroffene

Iserlohn. Als klar war, dass das Hochwasser vom 15. Juli auch in und um Iserlohn große Schäden angerichtet hatte, entschlossen sich die Verantwortlichen des FC Iserlohn spontan, 500 Euro zu spenden. „Wir wussten auch sofort, dass das Geld an ,Bürger helfen Bürgern’ gehen soll“, sagt Jugendleiter Jörg Pantring. Doch das sollte nur ein Dominostein sein, der Verein…

weiterlesen

FC Iserlohn bietet Schalkes U23 Paroli

Iserlohn .Das letzte Aufgebot des Fußball-Westfalenligisten FC Iserlohn hat der in der Regionalliga spielenden U23 des FC Schalke 04 gestern Abend das Leben vor allem in der zweiten Halbzeit schwer gemacht. Überraschenderweise war bei dem erneuten Benefizspiel zugunsten des VfR Lasbeck-Stenglingsen vor allem in der zweiten Halbzeit kaum ein Klassenunterschied festzustellen. FC Iserlohn – FC…

weiterlesen

Heute gegen Schalke für Lasbeck

Iserlohn Selten sind Vorbereitungsspiele des FC Iserlohn von derart hoher Bedeutung wie in diesen Tagen. Genau wie am Freitag gegen Rot-Weiss Essen (0:5) steht auch heute ab 19 Uhr die Partie im Zeichen der Hochwasserkatastrophe. Erneut gastiert aus diesem Grund ein klangvoller Verein im Hembergstadion, diesmal handelt es sich um den FC Schalke 04, der…

weiterlesen

FC Iserlohn unterstützt Opfer der Hochwasser-Katastrophe

Als größter Fussballverein im Märkischen Kreis unterstützt auch der FC Iserlohn die Menschen hier vor Ort, die von der Hochwasser-Katastrophe getroffen wurden. Schockiert sehen wir die Bilder und damit das Leid aller Betroffenen. Besonders stark betroffene Gebiete liegen in unserer unmittelbaren Nachbarschaft und sind Heimat unserer Spielerinnen und Spieler, Freunden und Unterstützern. Über die HeimatCrowd…

weiterlesen

FC Iserlohn startet zuhause gegen Lennestadt

Der FC Iserlohn startet mit einem Heimspiel in die Saison 2021/22 – zuhause am Hemberg empfängt das Team von Max Borchmann den FC Lennestadt. Zum Derby gegen Hohenlimburg kommt es am 6. Spieltag (auswärts), Borussia Dröschede ist am 9. Spieltag zu Gast am Hemberg. Die Übersicht: Sonntag, 29.08.2021,  FCI – FC Lennestadt Sonntag, 05.09.2021, YEG Hassel…

weiterlesen