Erlösung in der Schlussphase

Iserlohn. Der Ertrag stimmt zwar von den Punkten her, doch der immense Aufwand, den der FC Iserlohn beim verdienten Sieg gegen Obercastrop betrieb, spiegelt sich im Endergebnis nicht wider. „Das war das Spiegelbild der letzten Wochen“, bemängelte FCI-Trainer Max Borchmann einmal mehr die Chancenverwertung seiner Elf, gleichwohl überwog auch bei ihm die Freude über den…

weiterlesen

U15 schlägt sich selbst

Nach zuletzt zwei überzeugenden Auftritten gegen deutlich unterlegene Gegner aus Theesen (4:0) und Siegen (5:0) traf man im vierten Ligaspiel auf den zweiten guten Ligakonkurrenten. Und wie schon am ersten Spieltag gegen die DJK TuS Hordel hieß es auch nach dem Spiel gegen SC Verl 0:2.

weiterlesen

FCI will punkten, steht aber vor schwerer Aufgabe

Nach der coronabedingten Absage gegen Neheim freut sich der FC Iserlohn auf das erste Heimspiel auf dem Hemberg-Rasen, da der Meisterschaftsstart gegen Lennestadt witterungsbedingt ins Oestricher Willi-Vieler-Stadion verlegt worden war. Der Grasteppich ist für die Gastgeber in dieser frühen Phase der Saison ein nicht unerheblicher Vorteil, den sie nutzen wollen, um gegen einen defensivstarken Gegner…

weiterlesen

U15 ist im Ligamodus angekommen

Die Vorzeichen hätten zum Saisonbeginn besser stehen können: nach verpatztem Saisonstart vor zwei Wochen zuhause gegen Hordel wurde man am zweiten Spieltag von Corona ausgebremst, weshalb man das Auswärtsspiel in Brakel absagen musste.

weiterlesen

FCI vergibt zu viele Chancen

Das hätte nicht sein müssen: Der FC Iserlohn kehrt mit leeren Händen aus Gelsenkirchen zurück, obwohl sich die Mannschaft von Trainer Max Borchmann ein klares Chancenübergewicht erarbeitete. Zwei Unaufmerksamkeiten stellten den Spielverlauf auf den Kopf. Fußball-Westfalenliga: YEG Hassel – FC Iserlohn 2:0 (0:0).

weiterlesen

U14 stürmt im Derby an die Tabellenspitze

Einen hohen Auswärtssieg konnte unsere U19 feiern. Beim TSV Marl-Hüls zeigten die A-Junioren eine Antwort auf die Auftaktniederlage in der letzten Woche und gewannen mit 6:2. Zur gleichen Zeit in Oestrich verloren die B-Junioren nach einem starken Beginn mit 1:3 gegen die SF Siegen.

weiterlesen

Verdienter Sieg gegen Lennestadt

Iserlohn. Nach fast neunmonatigem Stillstand starteten die Iserlohner mit einem verdienten 2:0-Sieg in die neue Saison. Abermals hieß der Gegner zum Auftakt Lennestadt, abermals waren die Gäste chancenlos, auch wenn der Erfolg des FCI diesmal nicht so deutlich wie beim 6:0 im Vorjahr ausfiel. Außerdem fand die Partie kurzfristig im Oestricher Willi-Vieler-Stadion statt, weil der…

weiterlesen

Durchwachsener Saisonstart für den Nachwuchs

Der Saisonauftakt im Nachwuchsbereich verlief durchwachsen. Nur die B1 und C2 konnten auswärts punkten. A1 und C1 verlieren ihre Heimpremieren im Willi-Vieler-Stadion. Die Übersicht: A-Junioren Landesliga: FC Iserlohn – SSV Buer 2:4 (0:3) Für den ältesten Nachwuchs des FC Iserlohn gab es am Sonntagvormittag nichts zu holen. Gegen den unbekannten SSV Buer verlor die Mannschaft…

weiterlesen

U15 verschläft den Saisonstart

Nach vielversprechenden letzten Testspielauftritten und einer guten Entwicklung im Laufe der Saisonvorbereitung hatte sich die U15 des FCI vorgenommen, im ersten Ligaspiel seit 308 Tagen ihre gute Form zu bestätigen und mit einem Heimsieg in die Westfalenligasaison zu starten. Die ernüchternde Erkenntnis nach 70 Minuten lautet: 0:2.

weiterlesen

B-Juniorinnen des FCI vor neuer Herausforderung

Iserlohn. Gegen die Gegner mit den großen Namen muss sich Robin Timm, Trainer der Bundesliga-B-Juniorinnen des FC Iserlohn, keine Sorgen machen, dass seine Spielerinnen nicht alles geben. Ob ihnen das auch gegen die vermeintlich kleinen gelingt, zeigt sich an diesem Samstag. Denn um 14 Uhr gastieren sie beim SSV Rhade in Dorsten. FCI-Frauen-Sportchef Simon Naujoks…

weiterlesen

Zuversicht und Optimismus vor Saisonstart

Iserlohn. Zuversicht und Optimismus strahlt Max Borchmann aus. Für den FC Iserlohn kommt der Ligastart keine Woche zu früh. 22 Feldspieler nahmen an der Trainingseinheit am Donnerstagabend teil – so viele wie noch nie seit dem Vorbereitungsstart im Juni. Doch daran macht Max Borchmann nicht die Ausrichtung für das Auftaktspiel gegen den FC Lennestadt fest. „Egal…

weiterlesen

Borchmann hat wieder mehr Optionen

Iserlohn. Viermal in Folge hat der FC Iserlohn zuletzt daheim gespielt, am Sonntag (15 Uhr) geht es mal wieder in die Fremde und sogar auf gänzlich unbekanntes Terrain. Die Sportfreunde Niederwenigern haben den FCI zu einem Testspiel eingeladen. Der stolze Dorfklub aus Hattingen ist seit 2019 in der Niederrheinliga unterwegs, hielt dort aber nur die…

weiterlesen

Fußballer unterstützen Hochwasser-Betroffene

Iserlohn. Als klar war, dass das Hochwasser vom 15. Juli auch in und um Iserlohn große Schäden angerichtet hatte, entschlossen sich die Verantwortlichen des FC Iserlohn spontan, 500 Euro zu spenden. „Wir wussten auch sofort, dass das Geld an ,Bürger helfen Bürgern’ gehen soll“, sagt Jugendleiter Jörg Pantring. Doch das sollte nur ein Dominostein sein, der Verein…

weiterlesen

FC Iserlohn bietet Schalkes U23 Paroli

Iserlohn .Das letzte Aufgebot des Fußball-Westfalenligisten FC Iserlohn hat der in der Regionalliga spielenden U23 des FC Schalke 04 gestern Abend das Leben vor allem in der zweiten Halbzeit schwer gemacht. Überraschenderweise war bei dem erneuten Benefizspiel zugunsten des VfR Lasbeck-Stenglingsen vor allem in der zweiten Halbzeit kaum ein Klassenunterschied festzustellen. FC Iserlohn – FC…

weiterlesen

Heute gegen Schalke für Lasbeck

Iserlohn Selten sind Vorbereitungsspiele des FC Iserlohn von derart hoher Bedeutung wie in diesen Tagen. Genau wie am Freitag gegen Rot-Weiss Essen (0:5) steht auch heute ab 19 Uhr die Partie im Zeichen der Hochwasserkatastrophe. Erneut gastiert aus diesem Grund ein klangvoller Verein im Hembergstadion, diesmal handelt es sich um den FC Schalke 04, der…

weiterlesen

FC Iserlohn unterstützt Opfer der Hochwasser-Katastrophe

Als größter Fussballverein im Märkischen Kreis unterstützt auch der FC Iserlohn die Menschen hier vor Ort, die von der Hochwasser-Katastrophe getroffen wurden. Schockiert sehen wir die Bilder und damit das Leid aller Betroffenen. Besonders stark betroffene Gebiete liegen in unserer unmittelbaren Nachbarschaft und sind Heimat unserer Spielerinnen und Spieler, Freunden und Unterstützern. Über die HeimatCrowd…

weiterlesen

FC Iserlohn startet zuhause gegen Lennestadt

Der FC Iserlohn startet mit einem Heimspiel in die Saison 2021/22 – zuhause am Hemberg empfängt das Team von Max Borchmann den FC Lennestadt. Zum Derby gegen Hohenlimburg kommt es am 6. Spieltag (auswärts), Borussia Dröschede ist am 9. Spieltag zu Gast am Hemberg. Die Übersicht: Sonntag, 29.08.2021,  FCI – FC Lennestadt Sonntag, 05.09.2021, YEG Hassel…

weiterlesen