Achterbahnfahrt auf gutem Niveau endet vielversprechend

Die Hinrunde der U15-Westfalenligamannschaft des FCI ist geschafft. Die Bilanz nach den ersten elf Spieltagen lässt sich durchaus mit dem Attribut „zufriedenstellend“ zusammenfassen: man überwintert auf Tabellenplatz 4, hat dabei aber nur 1 Punkt Rückstand auf Rang 3 und sich ein Polster von 8 Punkten auf Rang 5 erspielt. Neben der immerhin viertbesten Defensive verfügt…

weiterlesen

Erneuter Kantersieg zum Hinrundenabschluss

Nachdem die U15 des FCI in der Vorwoche den Tabellennachbarn aus Lippe mit 7:1 abgefertigt hatte, konnte sie im letzten Ligaspiel der Hinrunde erneut einen hohen Sieg einfahren. 6:1 hieß es zum Hinrundenabschluss gegen die SG Wattenscheid 09. Doch so deutlich wie das Endresultat gestaltete sich die erste Halbzeit mitnichten. Zwar zeigte sich schnell, dass…

weiterlesen

U15: Kantersieg und Fünferpack

Das kann man mal eine Reaktion nennen. Nach einer unnötigen 1:4-Niederlage in der Liga und einer desolaten 1:4-Klatsche im Pokalfinale hat die FCI-U15 beeindruckend gezeigt, dass sie wieder in der Spur ist. Gegen den Tabellennachbarn aus Lippe hieß es am Ende 7:1 für die Waldstädter. Die beiden 1:4-Niederlagen hatte man im U15-Lager zum Anlass genommen,…

weiterlesen

Oliver Ruhnert wird 50 – Herzlichen Glückwunsch!

Wir wünschen unserem sportlichen Leiter des Leistungsbereichs zum 50. Geburtstag alles Liebe und Gute, vor allem aber Gesundheit und Glück, welches gerade in der heutigen Zeit einen besonderen Stellenwert besitzt. Diesen besonderen Stellenwert im Fussball hat Oliver sich über Jahrzehnte hart erarbeitet und konnte sein Hobby zum Beruf machen. Das bedeutet Fluch und Segen zu…

weiterlesen

A-Junioren lassen nichts anbrennen

A-Junioren: FC Iserlohn – Westfalia Rhynern 3:1 (3:0). Iserlohns Trainer Sascha Clever war besonders von der Leistung seines Teams in der ersten Halbzeit angetan, die er als „phänomenal“ bezeichnete. Nur während der ersten zehn Minuten habe es etwas schwächer gespielt und sich schwer getan, aber danach gab es kein Halten mehr. Und von den Toren…

weiterlesen

Neustart der B-Junioren gelingt

Iserlohn Im Spiel eins nach der Trennung von Trainer Holger Bosmanns feierten die B-Junioren des FC Iserlohn ihren ersten Saisonsieg im Kellerduell beim Vorletzten Marl-Hüls, der jetzt nur noch einen Punkt Vorsprung auf das Schlusslicht hat. B-Junioren-Westfalenliga: TSV Marl-Hüls – FC Iserlohn 3:4 (2:2). „Wir waren am Rande eines Nervenzusammenbruchs“, kommentierten Interimstrainer Sascha Clever und…

weiterlesen

U15 mit vermeidbarer und zu hoher Niederlage

„Außer Spesen nix gewesen“ – außer den 320km an Fahrstrecke konnte die FCI-U15 nichts Zählbares aus Brakel nahe der Grenze zu Hessenmitbringen. Dabei hatte man sich die um mindestens ein Tor zu hoch ausgefallene Niederlage selbst zuzuschreiben. Mitten in das Abtasten der Anfangsphase hinein verlor man in der Iserlohner Defensive komplett die Ordnung, sodass der…

weiterlesen

U15 mit glanzlosem Arbeitssieg

Der U15-Westfalenligamannschaft des FCI ist der Wiederbeginn in der Meisterschaft nach der Herbstpause gelungen. Mit 3:1 siegte man beim Jungjahrgang des Hombrucher SV. Der Sieg geht in Ordnung, doch mit zu viel Ruhm konnte man sich nicht bekleckern. Dabei erwischte das Team von Trainer Dominik Starke einen Start nach Maß, ging man doch durch Studzian…

weiterlesen

U15 nach aktiver Herbstpause bereit für Topspiel-Wochen

„Arbeite während sie schlafen, Lerne während sie feiern, Lebe wie sie träumen“ – diesem Leitspruch folgt die U15-Westfalenliga des FCI seit Saisonbeginn, indem sie sich zum Ziel gesetzt hat, immer etwas mehr zu tun, als die Gegner, um letztendlich auch mehr zu erreichen als ihre Gegner. Dementsprechend nutzte man die spielfreie Zeit der Herbstferien für…

weiterlesen

FCI-Moral wird nicht belohnt

Iserlohn Von den zwei höherklassigen Nachwuchsteams des FC Iserlohn waren am Wochenende nur die B-Junioren im Einsatz. B-Junioren-Westfalenliga: FC Iserlohn – 1. FC Gievenbeck 1:2 (1:1). Gegen eine Gäste-Elf, die Iserlohns Trainer Holger Bosmans von der Leistungsstärke her im oberen Tabellendrittel ansiedelt, bot der FCI in den ersten 20 Minuten eine starke Vorstellung. Folgerichtig markierte…

weiterlesen

U12: Nach Sieg gegen Sümmern wieder in der Spur

Mit neun Punkten aus vier Spielen steht die U12 auf Platz drei der Kreisliga Gruppe C. Der Blick der Trainer ist weiterhin nach oben gerichtet, will man die Qualifizierung für die Kreisliga 1 erreichen und um die Meisterschaft mitspielen.„Wir sind mit dem Saisonstart sehr zufrieden“, so Trainer Fernando Denniger. Bis auf die Niederlage gegen den…

weiterlesen

U14: Kontinuierliche Entwicklung steht im Vordergrund

Vier Spiele, vier Siege. Die lupenreine Bilanz der U14 in der Bezirksliga lässt sich sehen.  „Wir sind sehr zufrieden und stolz auf die Mannschaft“, sagt Trainer Joshua Weische zum Saisonstart. Die Ergebnisse und Leistungen in den Meisterschafts- und Testspielen geben ihm auch allen Grund dazu.  Dabei steht die kontinuierliche  und positive Entwicklung der Spieler aber…

weiterlesen

U16: Ungeschlagen dem Spitzenreiter auf den Fersen

Ungeschlagen, lediglich mit einem Unentschieden, steht die U16 mit 13 Punkten auf Platz zwei der Bezirksligatabelle. Das Trainerteam um Christian Buchholz und Max Scholz ist mit dem Saisonstart durchaus zufrieden. „Wir spielen zwischenzeitlich richtig guten Fussball, dass gefällt uns sehr gut“, so Buchholz. Er ergänzt: „Wir müssen unsere Leistung aber über 80 Minuten auf den…

weiterlesen

Nach zwei Siegen wartet nun der Tabellenführer

Hinter der U19 liegt ein schwieriger Saisonstart. Drei Siegen stehen ebenfalls drei Niederlagen gegenüber. Mit neun Punkten steht der älteste Nachwuchs des FC Iserlohn auf Rang sieben der Landesliga. Zuletzt konnte die Mannschaft von Sascha Clever zwei Siege in Folge feiern – gegen Vreden und Hagen 11. „Nach dem Spiel war die Stimmung in der…

weiterlesen

U15 belohnt sich nicht für hohen Aufwand

Ernüchterung herrschte bei der U15 des FC Iserlohn nach dem Schlusspfiff. Das 1:1-Unentschieden gegen den SC Wiedenbrück konnte man eher als Punktverlust anstatt als Punktgewinn betrachten, wenngleich das Remis bei aller Unterschiedlichkeit beider Teams durchaus vertretbar erscheint.

weiterlesen

FCI-Youngster gewinnen die Rutschpartie

A-Jugend, Landesliga: SpVgg Vreden – FC Iserlohn 1:2 (0:0). Auf einem schwer bespielbaren, weil völlig durchgeweichten Naturrasen, hat der FCI drei wichtige Zähler mitgenommen. „Kompliment an die Mannschaft, wie sie den Fight auf diesem Geläuf angenommen hat und sich immer besser in das Spiel hineingearbeitet hat“, sagte Trainer Sascha Clever.

weiterlesen

U15 mit deutlichem 8:0-Sieg gegen Hamm

Die U15 konnte einen deutlichen Auswärtssieg bei der Hammer SpVg einfahren. Am Ende hieß es 8:0 für die jungen Westfalenligakicker, wobei das Ergebnis zwar in der Höhe durchaus verdient ist, die Leistung der Waldstädter jedoch nicht mehr als die Beurteilung „in Ordnung“ verdient hat. Zumindest die Anfangsphase verlief alles andere als einseitig, der Gastgeber aus…

weiterlesen

U15 schlägt sich selbst

Nach zuletzt zwei überzeugenden Auftritten gegen deutlich unterlegene Gegner aus Theesen (4:0) und Siegen (5:0) traf man im vierten Ligaspiel auf den zweiten guten Ligakonkurrenten. Und wie schon am ersten Spieltag gegen die DJK TuS Hordel hieß es auch nach dem Spiel gegen SC Verl 0:2.

weiterlesen

U15 ist im Ligamodus angekommen

Die Vorzeichen hätten zum Saisonbeginn besser stehen können: nach verpatztem Saisonstart vor zwei Wochen zuhause gegen Hordel wurde man am zweiten Spieltag von Corona ausgebremst, weshalb man das Auswärtsspiel in Brakel absagen musste.

weiterlesen

U14 stürmt im Derby an die Tabellenspitze

Einen hohen Auswärtssieg konnte unsere U19 feiern. Beim TSV Marl-Hüls zeigten die A-Junioren eine Antwort auf die Auftaktniederlage in der letzten Woche und gewannen mit 6:2. Zur gleichen Zeit in Oestrich verloren die B-Junioren nach einem starken Beginn mit 1:3 gegen die SF Siegen.

weiterlesen

Durchwachsener Saisonstart für den Nachwuchs

Der Saisonauftakt im Nachwuchsbereich verlief durchwachsen. Nur die B1 und C2 konnten auswärts punkten. A1 und C1 verlieren ihre Heimpremieren im Willi-Vieler-Stadion. Die Übersicht: A-Junioren Landesliga: FC Iserlohn – SSV Buer 2:4 (0:3) Für den ältesten Nachwuchs des FC Iserlohn gab es am Sonntagvormittag nichts zu holen. Gegen den unbekannten SSV Buer verlor die Mannschaft…

weiterlesen

U15 verschläft den Saisonstart

Nach vielversprechenden letzten Testspielauftritten und einer guten Entwicklung im Laufe der Saisonvorbereitung hatte sich die U15 des FCI vorgenommen, im ersten Ligaspiel seit 308 Tagen ihre gute Form zu bestätigen und mit einem Heimsieg in die Westfalenligasaison zu starten. Die ernüchternde Erkenntnis nach 70 Minuten lautet: 0:2.

weiterlesen