1. MannschaftTop News

Zottl’s Treffer reicht am Ende nicht

Der FC Iserlohn hatte den DSC Wanne-Eickel am Rande einer Niederlage, musste sich am Ende aber mit einem 1:1 Unentschieden begnügen.

Johannes Zottl brachte die Hausherren im Willi-Vieler-Stadion in Führung. Dawid Ginczek schoss in der Nachspielzeit den Ausgleich für die Gäste.

Bericht folgt.