A-JuniorenNews

U19 setzt Siegesserie fort


Iserlohn. Einen wichtigen Heimsieg landete die U19 des FC Iserlohn in der Landesliga..

A-Junioren: FC Iserlohn – TSV Marl-Hüls 2:1 (1:0). „Die Mannschaft hat sich für ihre guten Trainingsleistungen belohnt“, freute sich Trainer Peter Habermann über die Revanche gegen den Tabellenzweiten, dem man in der Hinrunde mit 2:6 unterlag. Der FCI hielt sich konsequent an die vorgegebene Marschroute und bewies neben Kampfgeist auch spielerische Qualität.

Marek Kulczycki sorgte für die Führung (32.), die Julian Hunecke (60.) ausbaute. Aber es wurde nach dem schnellen Anschluss (62.) noch einmal eng. Den Sieg rettete der starke Keeper Hendrik Hagedorn, als er einen Strafstoß parierte. Habermann nach dem dritten Sieg in Folge: „Das war eine sehr gute Gesamtleistung, und wenn wir jetzt noch in Rhynern etwas holen, können wir allmählich etwas entspannter auf die Tabelle schauen.“

FCI: Hagedorn; Nolte, Schulte (82. Böcker), Kulczycki, Temelkov, Schaulandt, Malert, Falcone (63. Mavroudakis), Akhabach (90. Agostinho), Hunecke, Pirincoglu (77. Mabrouk).

Quelle: IKZ