B1-JuniorenTop News

U17: Wichtiger Erfolg für Freier-Team

Iserlohn In der Fußball-Westfalenliga gelang den B-Junioren des FC Iserlohn ein wichtiger Sieg im Kellerduell.

B-Junioren: FC Iserlohn – SF Siegen 1:0 (1:0). Dank Torhüter Luis Rödel bauten die Iserlohner den Vorsprung zum Tabellenvorletzten Siegen auf sechs Punkte aus. Der Schlussmann wehrte im zweiten Durchgang zwei Foulelfmeter ab und hielt den Sieg fest. „Sicherlich war es glücklich, aber wir haben auch schon durch einen unberechtigten Elfmeter in Verl verloren. Irgendwann gleicht sich alles aus“, freute sich Trainer Paul Freier für seine Jungs.

Das Siegtor fiel mit tatkräftiger Siegener Schützenhilfe

In einer ausgeglichenen ersten Hälfte besaßen die Iserlohner die besseren Torchancen, der verdiente Führungstreffer fiel aber erst kurz nach Beginn des zweiten Durchgangs. Rebronja stocherte mit tatkräftiger Schützenhilfe eines Siegeners den Ball über die Linie. Anschließend versäumten es die Gastgeber, den Sack zuzumachen. „Wir hatten gute Konterchancen, sie aber nicht vernünftig zu Ende gespielt“, meinte Freier. So mussten die Iserlohner nach zwei Fouls zittern, aber wenigstens Rödel zeigte Nervenstärke.

Quelle: IKZ, Helmut Muschiol