B1-JuniorenNews

Joshua Fell rettet der FCI-B-Jugend Punkt in Paderborn

Fußball, B-Junioren-Westfalenliga: SC Paderborn 07 (U16) – FC Iserlohn 1:1 (1:0).

Einen Punkt, der im Kampf um den Klassenerhalt noch ganz wichtig werden kann, entführte der FC Iserlohn aus Paderborn. Ein Auswärtssieg lag aber auch im Bereich des Möglichen, obwohl die Gastgeber in der 24. Minute zunächst in Führung gingen. Daniel Tews per Freistoß, Marc-Leon Wältermann, der nur den Pfosten traf, sowie Dimitri Ivankin und nach der Pause der eingewechselte Daniel Wieczorek hätten das Ergebnis frühzeitig korrigieren und das Spiel drehen können.

Immerhin half Wieczorek vor dem 1:1 entscheidend mit, als er von links den zentral postierten Joshua Fell bediente, dessen Schuss aus 18 Metern im Tor landete (64.). Das Polster auf den letzten Platz, der den sicheren Abstieg bedeutet, ist auf zehn Punkte angewachsen, zum Vorletzten sind es jetzt drei Zähler. Und Paderborn wurde vom FCI weiter auf Distanz gehalten.

FCI: Schulze, Tews, Muratovic, Tahiri, Trotimov, Chamdin, Calik (57. Kalkan), Wältermann (41. Wieczorek), Maleika, Ivankin, Fell.

Quelle: IKZ, Oliver Bergmann