NewsVerein

Der FC Iserlohn trauert um Dr. Sigurd Pütter

N A C H R U F

 

Mit 79 Jahren starb unser langjähriger Unterstützer und treuer Wegbegleiter

Dr. Sigurd Pütter

Dr. Sigurd Pütter prägte unseren Verein wie kein anderer. Er nahm sich immer Zeit für unsere Belange und war sehr interessiert an der weiteren Entwicklung des FC Iserlohn.

Er war federführend an der Fusion mit den Sportfreunden Oestrich und dem TUS Iserlohn zum FC Iserlohn beteiligt. Ihm war es wichtig, dass Kinder und Jugendliche sich für den Sport begeistern und dadurch in ihrer sozialen Kompetenz und Teamfähigkeit gestärkt werden können.

Wir werden ihn als engagierten, sportbegeisterten und vorallem authentischen Menschen in Erinnerung behalten. Mit Dr. Sigurd Pütter verliert die Region eine herausragende Persönlichkeit.

 

Im Namen des Vorstandes und des gesamten Vereins

Jens Breer, 1. Vorsitzender
Jörg Pantring, 2. Vorsitzender
Ernst Greve, Geschäftsführer