A-JuniorenB1-JuniorenB2-JuniorenTop News

A-Jugend feiert 5:0-Heimsieg, B-Junioren lassen Punkte liegen

Während der älteste Nachwuchs beim FC Iserlohn am Samstag gegen den TuS Erndtebrück einen 5:0 Heimsieg einfuhr, ließen die B-Junioren auswärts Punkte liegen.

A-Junioren Landesliga: FC Iserlohn – TuS Erndtebrück 5:0 (1:0)

Nach einer schwachen ersten Halbzeit, in der der FC Iserlohn durch Akhabach nach 38 Minuten in Führung ging, drehten die Gastgeber in der zweiten Halbzeit richtig auf.

Tore von Temel, Klaucke, Hilberg und Denninghoff sorgten für den zweiten Saisonsieg der A-Junioren.

FC Iserlohn: Hagedorn, Schulte, Karageoridis, Ouali (Ivankin, 58.), Akhabach, Temel (Denninghoff, 64.), Maleika, Akbas, Klaucke, Hilberg (Al Merebi, 68.), Mavroudakis
Tore: Akhabach (38.), Temel (53.), Klaucke (58.), Hilberg (68.), Denninghoff (82.)


B-Junioren Westfalenliga: SC Verl – FC Iserlohn 1:0 (0:0)

Nach dem Auftaktsieg am vergangenen Wochenende mussten sich unsere B-Junioren am Sonntag beim SC Verl knapp mit 1:0 geschlagen geben. Das Tor für die Gastgeber erzielte David Bollmann nach 68 Minuten.

Am nächsten Wochenende empfängt der FCI den Tabellenletzten Hombrucher SV.


B-Junioren Bezirksliga: SC Neheim – FC Iserlohn II 2:2 (2:2)

Nach dem 11:0 im ersten Meisterschaftsspiel musste die B2 am Sonntag die Punkte mit dem SC Neheim teilen.

Der SC Neheim ging durch Ventura nach 13 Minuten in Führung. Durch einen Elfmeter erhöhten die Gastgeber nach drei weiteren Minuten auf 2:0. Die Ausgleichstreffer für den FCI fielen kurz vor der Pause. Westheide und eine Minute später Avci sorgten für den Halbzeit- und gleichzeitigen Endstand.

FC Iserlohn II: Pfeffer, Diehl (König, 41.), Tiemann, Pünter (Brömmelmeier, 80.), Asemota, Avci, Weinrich (Polte, 55.), Lang, Kulczynski, Westheide (Youbane, 75.), Pavlovic
Tore: Westheide (38.), Avci (39.)