B1-Junioren

B-Junioren weiter im Aufwärtstrend

Fußball, B-Junioren-Westfalenliga: FC Iserlohn – SV Rödinghausen 3:0 (1:0). Einen „mehr als verdienten“ Sieg hat das Team von FCI-Trainer Sascha Clever im Heimspiel gegen den Tabellenzehnten Rödinghausen eingefahren.

Noch vor dem ersten Treffer vor der Pause (Okinomidis, 37.) erarbeiteten sich die Gastgeber zwei klare Chancen, als der Gegner ihnen Platz ließ. Einen Kopfball (10.) hielt Torhüter Lobe aber stark. Nach dem 2:0 durch Kempny (43.) setzte Römmich mit einer sehenswerten Soloaktion dem Spiel die Krone auf: „Losgelaufen im eigenen Sechzehner, komplett durch, den Ball eiskalt ins Tor geschoben. Der war nicht zu halten“, lobte der hochzufriedene Clever. Seine Elf darf sich über die Serie von inzwischen sieben Punkten und Platz sieben freuen.

FCI: Lobe; Römmich, J. Michels, Schulte, Barch, Denninghoff (66. Calik), Temelkov, Kempny (56. Urban), Falcone, Uzun (53. N. Michels), Oikonomidis (66. Rudolf).

Quelle: IKZ