C2-Junioren

U14 mit Unentschieden

BSV Menden – FC Iserlohn II 1:1 (0:0). Die favorisierte Mannschaft von Trainer Christian Buchholz musste sich beim bis dato punktlosen Kellerkind mit einem Zähler begnügen. „In der ersten Hälfte haben wir klar dominiert, aber die Führung verpasst. Nach der Pause waren die Mendener dran. Ein Punkt ist mir aber zu wenig, auch wenn wir nach dem Rückstand bei einem Lattenschuss noch Glück hatten“, erklärte Buchholz. Der BSV kam durch einen Freistoß zum 1:0 (46.). Mit der Umstellung auf Dreierkette rissen die Gäste das Spiel wieder an sich. Youbane markierte per Foulelfmeter den Ausgleich (60.).

Quelle: IKZ