Anmelden

Login to your account

Username *
Password *
Remember Me
Klare Niederlage trotz vorbildlicher Leistung des FCI Foto: Dennis Echtermann
  • 18. Oktober 2017
  • U17
  • 352

Klare Niederlage trotz vorbildlicher Leistung des FCI TOP NEWS

Fußball, B-Junioren-Westfalenliga: FC Schalke II - FC Iserlohn 2:0 (1:0).

Als „mehr als unglücklich“ bezeichnet FCI-Trainer Sascha Clever die Niederlage. An Motivation mangelte es seiner Elf am Sonntag nicht, er lobte die „unglaubliche“ Laufarbeit und Spieldynamik. FCI-Stürmer Barch verbuchte einige Chancen, auch Kempny und Uzun taten sich mit gelungenen Aktionen hervor, wurden jedoch geblockt. Kurz vor der Halbzeit (40.) gerieten die Iserlohner durch eine Ecke ins Hintertreffen. Nach der Pause setzte der FCI die Schalker unter Druck, drei klare Chancen blieben jedoch erneut ungenutzt. Das 2:0 besiegelte in der 58. Minute die Niederlage, die Iserlohner gingen enttäuscht vom Platz. Wenigstens das Ehrentor hätte man sich gewünscht. Mit der Entwicklung der Mannschaft ist Clever dennoch zufrieden: „Die haben ihre Sache gut gemacht, nur das Ergebnis stimmte diesmal nicht.“

 

 

FCI: Adolf, Jan Luca Michels, Tim Schulte, Urban (50. Oikonomidis), Barch, Temelkov, Kempny (60. Hampel), Nicolas Michels (53. Kahraman), Mavroudakis, Falcone, Uzun (67. Rudolf).

 

Quelle: IKZ