Anmelden

Login to your account

Username *
Password *
Remember Me
Die U13 des FC Iserlohn holt sich auch noch den Kreispokal Foto: FC Iserlohn U13

Die U13 des FC Iserlohn holt sich auch noch den Kreispokal TOP NEWS

Iserlohn. Die Fußball-D-Junioren des FC Iserlohn feierten nach dem Titel in der Bezirksliga nun auch den Sieg im Kreispokal. Im Finale gab es ein 2:0 gegen die U13 des BSV Menden.

In einer schwachen ersten Halbzeit ohne nennenswerte Torchancen erzielte Rebronja eine Minute vor der Pause das 1:0. Er verwertete eine Ecke von Shabani per Kopf. Im zweiten Durchgang übernahm der FC die Spielkontrolle, aber Shabani, Ortouilidis und Weinrich verpassten die Vorentscheidung. Erst in der 50. Minute machte Shabani mit dem 2:0 nach einem schönen Angriff über Cinar und Ortouilidis alles klar. „In der ersten Halbzeit haben wir zwar Defensiv gut gestanden aber insgesamt weit unter unseren Möglichkeiten gespielt. Die zweite Halbzeit war dann besser, wir hatten viel mehr Tempo im Spiel,“ sagte Trainer Jannik Pleschke.

 

 

FCI: Kamitter, Kulczynski, Ventura, Rebronja, Weinrich, Shabani, Aumer, Kospic, Cinar, Kolberg, Tiemann, Buchsteiner, Ortoulidis.

 

 

Quelle: IKZ

Weitere Beiträge in dieser Kategorie « Ein Meisterstück ohne Niederlage