Anmelden

Login to your account

Username *
Password *
Remember Me
U16 gewinnt 9:0 gegen Lennestadt Foto: Dennis Echtermann

U16 gewinnt 9:0 gegen Lennestadt TOP NEWS

Mit 9:0 gewann das Team von Michael Versin und Jörg Frontschak gegen den Tabellenletzten FC Lennestadt.
 
Das Spiel fand unter etwas schwierigeren Platzverhältnissen statt, dies versprach somit kein spielerischer Leckerbissen zu werden. Der Platz im Willi-Vieler-Stadion war gefroren und rutschig. "Wir haben uns vorgenommen, den Gegner direkt im Aufbau zu stören," so Co-Trainer Versin.
 
Bereits nach vier Minuten ging der FCI durch Anas Akhabach in Führung. Durch einen direkt verwandelten Freistoß erhöhte Fynn Hampel nach 22 Minuten auf 2:0 für die Gastgeber. Den 3:0 Pausenstand erzielte Tom Görke durch einen sehenswerten Fernschuss in der 37. Spielminute.
 
Der FCI kam nach dem Seitenwechsel besser mit den Platzverhältnissen zurecht. Akhabach (45., 57., 64.), Kempny (49.), Schiefelbein (58.) und Freiwald (65.) trugen sich in der zweiten Halbzeit in die Torschützenliste ein.
 
"Die 3 Punkte waren für das Team besonders wichtig und die Höhe des Sieges ging in Ordnung, da Lennestadt an diesem Tag kein ernstzunehmender Gegner war," resümiert der Trainer.