Anmelden

Login to your account

Username *
Password *
Remember Me

U13 gewinnt nach Halbzeitrückstand in Grünenbaum

Es war ein nervenaufreibendes Spiel bis in die letzte Minute für unsere U13.

 „Das Spiel hätte nach 20 Minuten entschieden seinen können. Wir vergeben allerdings 4 hundertprozentige Chancen und bekommen dann durch den ersten Torschuss des Gegners das 1:0. Generell kann man den Jungs keinen Vorwurf machen. Wir haben heute über weite Strecken gut gespielt. Das wir aber bei unserer heutigen Chancenverwertung als Sieger vom Platz gehen ist glücklich,“ so Trainer Jannik Pleschke.

Es ging aus Iserlohner Sicht mit 0:1 in die Pause. Nach Wiederanpfiff dauerte es nur 4 Minuten bis Weinrich ausglich.

Grünenbaum lauerte auf Konter und versuchte immer wieder durch lange Bälle für Gefahr zu sorgen. Nachdem der FCI seine fünfte hundertprozentige Torchance nicht verwertete, lief alles auf ein Unentschieden hinaus. Aber Ortoulidis erzielte in der vorletzten Minute mit einer Freistoßflanke, die sich direkt ins Tor senkte, das Tor zum 2:1 Sieg für den FCI. 

 

Tore: 1:0 (22.min), 1:1 Weinrich (34.min), 1:2 Ortoulidis (59.min) 

FCI: Kamitter, Kulczynski, Buchsteiner, Cinar, Rebronja, Aumer, Demolli, Kospic, Tiemann, Ortoulidis, , Cornicello, Weinrich, Schiefelbein