Anmelden

Login to your account

Username *
Password *
Remember Me
U16 gewinnt gegen Plettenberg Foto: Dennis Echtermann

U16 gewinnt gegen Plettenberg TOP NEWS

FC Iserlohn U16 - TuS Plettenberg 3:0
"Wir hatten in der Anfangsphase sehr große Mühen, denn der Gegner stand wie erwartet tief in der eigenen Hälfte und hatte sich auf lange Bälle und Konter beschränkt," so Co-Trainer Michael Versin.
 
Der FCI besaß gute Chancen, darunter ein schöner Distanzschuß von David Schmidtkötter, der leider nur die Latte traf. Es dauerte bis zur 37. Minute, bis der FCI zum ersten Mal jubeln konnten. Fynn Hampel konnte mit einem gut geschoßenen Freistoß (Foto) aus ca. 18 Meter den Ball im Tor unterbringen.
 
Kurze Zeit später haben sich die Iserlohner mit einer sehr guten Kombination über die rechte Seite durchgespielt und David Schmidtkötter hatte wenig Mühen den Ball aus 5 Metern über die Linie zu drücken. Plettenberg wurde in der ersten Halbzeit wenig gefährlich, nur mit Fernschüssen ohne wenig Durchschlagskraft.
 
In der zweiten Halbzeit wurde Plettenberg offensiver und die Gastgeber mehr Platz für schnelle Spilezüge über die Flügel.
 
Die ausgespielten Chancen wurden jedoch sehr fahrlässig genutzt. Erst in der 70. Minute konnte Kaan Efe Cosmaz das 3:0 erzielen. "Das Spiel ist mit dem Ergebnis viel zu niedrig ausgefallen, nach Spielanteilen und Chancen war Plettenberg von Anfang an unterlegen," so die Trainer.