Anmelden

Login to your account

Username *
Password *
Remember Me
Freier bemängelt Nachlassen nach der Führung Foto: Dennis Echtermann
  • 28. September 2016
  • U19
  • 777

Freier bemängelt Nachlassen nach der Führung TOP NEWS

A-Junioren-Landesliga: FC Iserlohn -TSV Marl-Hüls 1:1 (1:0). In der ersten Hälfte boten die Gastgeber eine ordentliche Leistung und gingen durch Mohamed El Gattass auch verdientermaßen in Front (14.).

Es wurden weitere gute Möglichkeiten herausgespielt, aber der Ausbau der Führung gelang nicht. Mit der Vorstellung nach dem Seitenwechsel war Trainer Paul Freier dann weniger zufrieden. „Es war wie so oft in den letzten Wochen: Wir liegen vorn, und es stellt sich eine gewisse Selbstzufriedenheit ein“. Er bemängelte, dass seine Mannschaft nicht mehr genügend investierte, und sie erhielt die Quittung in Form des Ausgleichstreffers (78.). Freier betonte, dass seine Spieler noch lernen müssten, es ärgerte ihn aber, dass man die Chance verpasste, sich im Vorderfeld festzusetzen. „Doch wir müssen mit dem einen Punkt leben, so ein Spiel kann man am Ende auch noch verlieren“.

 

 

FCI: Klima, E. König, El Gattass, Hinsching (58. Kasel), Lanza (46. Silvestro), Schmelzer, Melikhov, A. König, Wilke (46. Jäkel), Karagiorgidis (66. Viggiani), Jenusch.

 

Quelle: IKZ