Anmelden

Login to your account

Username *
Password *
Remember Me

FC Iserlohn belegt 3. Platz

Westfalen-Cup: Iserlohner „Alte Herren“ belegten Platz drei. Preußen Lengerich verteidigte den Titel

Iser­lohn. Die Ü50-Fuß­bal­ler des SC Preu­ßen Len­ge­rich ver­tei­dig­ten ih­ren Ti­tel beim West­fa­len- Cup. Sie ge­wan­nen am Hem­berg im Fi­na­le der End­run­de mit 5:4 im Neun­me­ter­schie­ßen ge­gen den SC Verl. Der spielt nun ge­gen Ar­mi­nia Bie­le­feld das zwei­te Ti­cket für die west­deut­sche Meis­ter­schaft 2016 aus.

 

Gast­ge­ber FC Iser­lohn durf­te sich auch ein we­nig als Ge­win­ner füh­len. Zum ei­nen wur­de das Tur­nier rei­bungs­los über die Büh­ne ge­bracht, zum an­de­ren konn­te man sich den drit­ten Platz si­chern. Die hei­mi­schen Ü50-Spie­ler be­zwan­gen die SG Sin­sen/Hüls im klei­nen Fi­na­le mit 2:0 nach Neun­me­ter­schie­ßen. FCI-Ge­schäfts­füh­rer Ernst Gre­ve: „Wir hät­ten gern das Fi­na­le er­reicht, aber ich glau­be, dass wir ein gu­tes Tur­nier er­lebt ha­ben“. Ne­ben Po­kal und Ur­kun­de er­hielt das FC-Team vom Tur­nier­spon­sor Krom­ba­cher ei­nen 50-Li­ter Bier­gut­schein und fünf neue Fuß­bäl­le.

Bei der dies­jäh­ri­gen Auf­la­ge nah­men 30 Mann­schaf­ten an der End­run­de teil. Es wur­de in den Grup­pen nach dem Mo­dus „je­der ge­gen je­den“ ge­spielt. Am En­de der Grup­pen­pha­se qua­li­fi­zier­ten sich die Grup­pen­ers­ten und -zwei­ten für das Vier­tel­fi­na­le.

Der Weg zum drit­ten Platz be­gann für die Iser­loh­ner zu­nächst mit drei Sie­gen in Fol­ge. Die Spie­le ge­gen den SC Os­ten­land, die SG Sin­sen/Hüls und die SG SSV Mühl­hau­sen/Hem­mer­de en­de­ten je­weils 1:0. In den fol­gen­den Par­ti­en ge­gen den TSV Sie­gen und die SG Kirch­hel­len/VfL Gra­fen­wald fie­len kei­ne To­re. Durch ei­nen 3:0-Sieg ge­gen den SV Rie­sen­beck und ein 2:1 ge­gen Teu­to­nia Lipp­stadt stand der FCI als Ta­bel­len­zwei­ter im Vier­tel­fi­na­le. Dort traf er auf die SpVgg. Oel­de und zog mit ei­nem 1:0-Er­folg ins Halb­fi­na­le ein, wo nach ei­nem 0:1 ge­gen den SC Verl End­sta­ti­on war. Das Spiel um Platz drei ge­wann FC Iser­lohn dann im Neun­me­ter­schie­ßen ge­gen SG Sin­sen/Hüls.

Quelle: IKZ

Weitere Beiträge in dieser Kategorie « FCI lädt zum Ü50 Westfalen Cup ein